Foto: © BA Neukölln/ Cathrin Bach
© BA Neukölln/Sinisa Wagner

Mit Klasse und Anspruch.

Durchgehend von der Kita bis zum Abitur

Die Gropiusstadt und Rudow sind beliebte Wohngebiete mit viel Grün und guten Einkaufsmöglichkeiten. Hier entsteht mit dem Campus Efeuweg eine offene Bildungslandschaft, zu der die neue Gemeinschaftsschule, das Oberstufenzentrum Lise-Meitner, die evangelische Kita Dreieinigkeit, ein Zentrum für Sprache und Bewegung, eine moderne Campusbibliothek, das Jugendzentrum UFO, das degewo- Stadion und das Kombi-Bad Gropiusstadt gehören.

Das ist die Leitidee für die Schule: Der »Gebundene Ganztag« mit einem Mix aus Konzentration und Entspannung, von Unterricht, Freizeit und individuellen Arbeitsmöglichkeiten bietet den optimalen Rahmen für den Schulerfolg. Jeder Schülerjahrgang arbeitet eng mit seinem eigenen Lehrer- und Erzieherteam zusammen. Fest im Programm sind viele Angebote außerhalb des Unterrichts und die Unterstützung bei der Studien- und Berufsfindung. Im Oberstufenzentrum Lise-Meitner können Schülerinnen und Schüler ihren Bildungsweg bis zum Abitur fortsetzen.

Das Zentrum für Sprache und Bewegung wird ein Ort für alle Anwohner und für "lebenslanges Lernen".

Der Campus Efeuweg will Zäune überwinden, neue Wege, Plätze und Orte einrichten, die Gemeinschaftserlebnisse ermöglichen. Ein Versammlungsort, der Platz für schulische Veranstaltungen und gemeinschaftliche, auch öffentliche Ereignisse bietet, wird der Kern des Campus.

WEITERLESEN

 

:::::::::::::::::::

Broschüre CAMPUS Efeuweg - Mit Bildung zusammen wachsen