Richtfest bei LebensRaumHeute

|   Nachrichten

Am 10. Oktober 2018 feierte LebensRaumHeute Richtfest für die Erweiterung des „Haus Rudow“ sowie für den Bau von 3 Wohngemeinschaften für Menschen, die an Demenz erkrankt sind.

Der Geschäftsführer von LebensRaumHeute GmbH Jens Bauermeister stellte das zukünftige Konzept auf dem Gelände in der Rudower Str. 176A vor: Der Lebensraum für ältere Menschen in der Rudower Str. 176A wird ab Juni 2019 um 3 Wohngemeinschaften ergänzt. In den Wohngemeinschaften leben 9 bzw. 12 pflegebedürftige Menschen zusammen. Durch die familienähnliche Atmosphäre und überschaubare Strukturen können sich die an Demenz erkrankten Menschen besser orientieren und fühlen sich sicherer. Jede WG ist eine kleine Gemeinschaft für sich, in der auf die individuellen Vorlieben, Gewohnheiten und Fähigkeiten eines jeden Einzelnen besonders eingegangen werden kann. LebensRaumHeute wird bis Juni 2019 einen ambulanten Pflegedienst aufbauen, der die Pflege und Versorgung von Menschen in der eigenen Wohnung sowie in den Wohngemeinschaften anbietet. 

Der Neuköllner Bürgermeister Martin Hikel begrüßte in seiner Festrede ausdrücklich das Engagement des Trägers für zukunftsweisende Wohnformen. An die Bewohner des „Haus Rudow“ gerichtet sagte er: „Wenn ich in ihre Augen sehe, dann bin ich mir sicher, dass sie sich hier wohl fühlen. Dies ist nur mit solch engagierten Personal möglich, das jeden Tag dafür sorgt, dass die Menschen ein glückliches Leben führen.“

LebensRaumHeute möchte für hilfsbedürftige Menschen Lebensräume schaffen, in denen sich die Menschen wohl fühlen können. Im Haus Rudow ist dies für rund 80 pflegebedürftige Menschen anscheinend sehr gut gelungen. Wer pflegebedürftig ist, findet hier ein neues Zuhause und muss auch bei einer Schwer- oder Schwerstpflegebedürftigkeit nicht ausziehen.

Das Haus Rudow liegt direkt neben den Einrichtungen des Campus Efeuweg. Hier können Kinder vom Kindergarten von der Grund- und Oberschule bis hin zum Abitur ausgebildet werden. Das Haus Rudow ist Kooperationspartner in diesem Bildungsverbund und arbeitet eng mit den Bildungseinrichtungen zusammen.

Ein besonderes Highlight des Festes waren die Tanz-Aufführungen der Divine Dance Gruppe. Neben klassischen Tänzen gab es akrobatische Aufführungen. Die hauseigene Küche des Haus Rudow hatte für das Fest diverse kulinarische Köstlichkeiten u.a. eine Festtorte zubereitet.

Infos & Kontakt
LebensRaumHeute GmbH „Haus Rudow“
Rudower Straße 176A, 12351 Berlin
Tel: 678 177 100
www.lebensraumheute.de
Besichtigung Mo-Fr von 09-16:00 Uhr