RICHTFEST für den neuen Schulergänzungsbau

|   Neu + wichtig

Am 29. Mai 2019 um 12:00 Uhr wurde Richtfest für den Schulergänzungsbau am Campus Efeuweg gefeiert!

Der Rohbau des Ergänzungsbaus für die Gemeinschaftsschule Campus Efeuweg ist fertiggestellt. Bezirksbürgermeister Martin Hikel, Schulstadträtin Karin Korte und Schulleiter Reinald Fischer luden zusammen mit dem Architekten und den Bauleuten zum traditionellen Richtfest ein.

Der Ergänzungsbau ist für rund 150 Schüler*innen der Grundstufe konzipiert ist. Er wird der neuen Dreizügigkeit der Grundstufe, dem gebundenen Ganztag und der Organisation in Lernclustern gerecht. Im Erdgeschoss wird zudem die gemeinsame Schulbibliothek für die Gemeinschaftsschule Campus Efeuweg und das Oberstufenzentrum Lise-Meitner ihren Platz finden. Das Gebäude wird mit 4,9 Mio Euro aus SIWANA-Mitteln des Landes Berlin errichtet (SIWANA – Sondervermögen Infrastruktur der Wachsenden Stadt und Nachhaltigkeitsfonds).

Der Bürgermeister eröffnete die Veranstaltung, gefolgt von der Schulstadträtin Karin Korte. Dann sprach der Zimmerermeister einen Segensspruch für das neue Schulgebäude und trank traditionell einen Schluck Bier darauf. Draußen wurde dann  mit dem Baukran der Richtkranz hochgezogen und schwebte dann am strahlendblauen Himmel über dem neuen Schulerweiterungsbau. Politiker, Bauleute, Archtekten und alle anderen Gäste konnten sich dann am Buffet stärken.

Der Campus Efeuweg ist wieder ein Stück gewachsen!

Hier geht's zu den Impressionen vom Richtfest!

Fotos: U.Ungethüm
Copyright: kleyer.koblitz.letzel.freivogel gesellschaft von architekten mbh