Neues Bildungsbüro eröffnet!

|   Neu + wichtig

Neukölln hat jetzt ein Bildungsbüro. Es soll als Teil der Verwaltung zur Sicherung und Stärkung der Bildung in Neukölln beitragen.

Das Bildungsbüro gestaltet die Neuköllner Bildungslandschaft mit, indem es die lokalen
Bildungsstrukturen unterstützt.

Dazu gehören bisher folgende Aufgaben:

  • Finanzierung, Koordination und Vernetzung der Neuköllner Bildungsverbünde
  • Austausch- und Weiterbildungsangebote für die Koordinierenden der Bildungsverbünde
  • Aufbau bzw. Verstetigung der Pädagogischen Werkstätten im Rahmen der Campus-Projekte
  • Prozessbegleitung bei übergreifenden Projekten wie z.B. der Schulentwicklungsplanung

Die Neuköllner Bildungsstadträtin Karin Korte:

"Auch wenn es einige Projekte zur Unterstützung des Schulträgers gibt und geben wird: Mit der Anbindung an mein Büro möchte ich unterstreichen, dass Bildung für mich weit über Schule hinausgeht! Über das Bildungsbüro soll ein ganzheitlicher Bildungsansatz in unserer Abteilung etabliert werden. Dazu sind bereits einige Vorhaben in Planung.

Wir möchten natürlich weiterhin die lokalen Bildungsverbünde sichern und nachhaltig entwickeln. Dazu gehören für die Mitarbeiterinnen des Bildungsbüros und mich aber nicht nur die oben aufgeführten Aufgaben und die Förderung der schulischen Themen. Hier geht es auch um Elternbildung, Demokratie, Digitalisierung sowie kulturelle Bildung – um sozialräumliche Bildungsangebote für alle."

Hier geht es direkt zum Bildungsbüro auf der Seite des Bezirksamt Neuköllns

Logo + Grafik: © Bezirksamt Neukölln